Verein


Vereinsgeschichte
Im Sommer 1991 scharten Edith Eichwalder und Brigitte Wenzina ein paar Gleichgesinnte, um die lange Theatertradition von Gars/Kamp wieder aufleben zu lassen. Bewusst wurde für den Start ein kaum bekanntes Stück gewählt, um nicht den Vergleich mit prominenteren Bühnen standhalten zu müssen. So wurde schließlich "Die Maus" im Cafe-Restaurant Ehrenberger einstudiert, um diese Komödie zu Ostern 1992 endlich auf der Bühne von Dungl´s Biotrainingshotel aufzuführen. Für eine Vorstellung ging die junge Truppe sogar in die Katastralgemeinde Tautendorf auf "Tournee", - ein bislang einmaliger Versuch.

Der Erfolg der Aufführungen verlangte nach Fortsetzung, sodass mit der Vereinsgründung eine solide rechtliche Basis geschaffen wurde. Zur Obfrau wurde die Mitinitiatorin Brigitte Wenzina gewählt, die diese Funktion 10 Jahre lang inne hatte. Seit 2002 leitet Stefan Brunner die Geschicke des Vereines.

Ab der zweiten Inszenierung (1993) wurde im Wohnzimmer der Familie Wenzina geprobt, seit 1995 im Gasthaus Stercl. Die Aufführungen fanden bis 2002 im Boccacciosaal des Biotraingshotels statt (insgesamt 52). Durch den Hotelumbau 2003 musste ein neuer Veranstaltungsort gesucht werden, der im Festsaal der Hauptschule auch gefunden wurde, wobei erst eine entsprechende Bühne zu errichten war.

Anstatt aber nur Kulissen herumzuschieben, wurde vom Theaterverein auch noch Anderes bewegt, zum Beispiel das zweimalige Faschings-„Speckdackel“ am Hauptplatz oder im Sommer 2001 das „Spektakel im Fluss“ im Rahmen des Waldviertelfestivals "m i t a n a u n d".
Vereinszweck
Der Verein wurde mit der Absicht gegründet, eine sinnvolle gemeinschaftsfördernde Freizeitbeschäftigung auszuüben. Gleichzeitig will man durch die Aufführungen und der Spezialisierung auf Komödien anderen Menschen vergnügliche Stunden bereiten.

Der wohl bedeutendste Vereinszweck hat sich erst daraus ergeben, dass durch die ehrenamtliche Tätigkeit der aktiven Mitglieder jeweils ein Einnahmenüberschuss erwirtschaftet wird. Der Reinertrag der einzelnen Produktionen wird für soziale Anliegen in der Region verwendet.
Vereinsmitglieder
Derzeit zählen 60 unterschiedlichste Persönlichkeiten zu diesem "bunten Haufen", wo sämtliche politische Farben vertreten sind und die verschiedensten Berufe, die das Vereinsleben so faszinierend machen.
Vereinsvorstand
Alle Jahre wird von den Mitgliedern der Vorstand neu bestellt, der sich aktuell folgendermaßen zusammensetzt:
Obmann ..... Edith Eichwalder
Obmann Stv. .....
Kassier ..... Martina Führer
Kassier Stv. .....
Schriftführer ..... Martin Wittmann
Schriftführer Stv. .....
Vereinsadresse
Theatergruppe Spektakel Gars/Kamp
(ZVR-Zahl: 712453515)
Kamegg 52
3571 Gars/Kamp
theater(at)spektakel-gars.at
"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. (Exupery)"