Produktionen


Der Lover aus dem Internet
Tina Presskopf, Tochter des reichen Wurstfabrikanten Oskar Presskopf und dessen Gattin Irmgard, hat im Internet den Betriebswirt Florian Lieblich kennen gelernt und ihn, obwohl sie von ihm bis jetzt nur ein Babyfoto gesehen hat, zu einem Besuch eingeladen. Weil sie sich diesen Florian Lieblich zu- nächst einmal in Ruhe ansehen möchte, tauscht sie mit dem Hausmädchen Tosca Kleider und Namen. Also wird aus Tina vorübergehend Tosca und umgekehrt. Aber Florian möchte auch nicht die berühmte Katze im Sack kaufen und tauscht mit seinem Freund Paul Zipfel die Rollen. Nun vermutet Vater Oskar aber, dass es sich bei diesem Florian Lieblich um seinen unehelichen Sohn handeln könnte, für den er jahrelang Alimente bezahlt hat. Und der darf doch unmöglich etwas mit seiner Tochter anfangen. Man stelle sich vor: Der Bruder mit der Schwester! ...
Darsteller:
Oskar Presskopf, Wurstfabrikant ..... Harald Hofmann
Irmgard Presskopf, seine Frau ..... Edith Eichwalder
Tina, deren Tochter ..... Alexandra Hengl
Tosca, Hausmädchen ..... Marlene Pökl
Florian Lieblich, Tina`s Verehrer ..... Florian Stöger
Paul Zipfel, Florian´s Freund ..... Mario Hackl
..... Hannes Fröhlich
Regie: Brigitte Wenzina
Zurück
"Ansehen kostet nichts!"