Produktionen


Geldfieber
Alles dreht sich um eine Sporttasche, die ein flüchtender Häftling ausgerechnet in einer Klinik deponiert hat …

Der Ausbrecher Stolzinger wird beim Verstecken seiner Geldtasche auf dem Balkon der Klinik von mehreren neugierigen Augenpaaren beobachtet. Und gleich beginnen im Krankenzimmer die raffiniertesten Manöver zwischen dem flapsigen Heiratsschwindler Karl-Heinz Kowalski, dem Muttersöhnchen Benrath und dem angeblichen Professor für Kunstgeschichte, Gottfried Reutlinger.
Im Damenzimmer nebenan ängstigt sich Frau Kaltwasser, die nicht nur auf eine neue Hüfte, sondern auch auf einen neuen Mann aus ist – zusammen mit der forschen Patientin Jana und der verwirrten Frau Plassmann, die regelmäßig über die Station geistert, um Bestellungen als Kellnerin aufzunehmen.
Während sich Kowalski mit Mühe seine Frauen telefonisch vom Leibe hält, das Muttersöhnchen unter der Bettdecke Schutz sucht, Kommissar und Chefarzt den falschen Job zu haben scheinen, grassiert das „Geldfieber“ – und am Ende haben sich alle infiziert.
Darsteller:
Gottfried M. Reutlinger - Patient ..... Martin Wittmann
Karl-Heinz Kowalski ..... Christian Wenzina
Rolf P. Benrath - Patient ..... Josef Kranzler
Dr. Walter Steinfest - Chefarzt ..... Harald Hofmann
Urban Stolzinger - entflohener Häftling ..... Werner Böhm
Urban Stolzinger - entflohener Häftling ..... Georg Schiegl
Ingo Dirks - Pfleger ..... Bernhard Hauer
Kommissar Lennart ..... Heinz Eichwalder
Jana König - Patientin ..... Judith Wenzina
Renate Kaltwasser - Patientin ..... Andrea Gröschel
Frau Plassmann - Patientin ..... Brigitte Wenzina
Dr. Natalena Daring - Assistenzärztin ..... Regina Mileder (Poigenfürst)
Oberschwester Anneliese ..... Edith Eichwalder
Schwester Netti ..... Melanie Zach
Erika - Freundin von Kowalski ..... Andrea Hofmann
Regie: Reinhardt Wenzina
Bildergalerien:
Zurück
"Ansehen kostet nichts!"